Italien angeschlagen

Nach Irland, Portugal und vor allem Griechenland, droht nun ein weiterer Staat ins Visier der internationalen Finanzspekulanten zu geraten. Italien, so heißt es befinde sich am Rand einer Schuldenkrise, die ungleich größere Folgen auf die europäische Währungsunion hätte, als der kaum noch abzuwendende Staatsbankrott Griechenlands. Italien stellt die nach Deutschland und Frankreich die drittgrößte Volkswirtschaft in der Europäischen Union, eine Staatspleite wäre verheerend. Schon laufen Diskussionen über einen europäischen Sondergipfel zu dem Thema, der vorbeugende Maßnahmen einläuten soll.

Die Bundesregierung um Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble jedoch machen einen betont gelassenen Eindruck. Italien sei nicht mit Griechenland vergleichbar, ein Sondergipfel nicht nötig. Gespräche sollten allerdings am Rande des Gipfels geführt werden, der eigentlich das EU Rettungspaket für Griechenland aushandeln sollte. Diese demonstrative Gelassenheit soll Signalwirkung auf die ohnehin aufgewühlten Finanzmärkte haben und die mächtigen Ratingagenturen, die kürzlich die Kreditwürdigkeit Irlands herabstuften.

Italien befindet sich aber in der Tat in einer weitaus komfortableren Lage als das Sorgenkin Griechenland. Die meisten Schulden liegen bei einheimischen Gläubigern, die Wirtschaft besitzt einige Trumpfkarten mit im Ausland begehrten Exportschlagern, wie Fiat oder Benetton. Einzig die zerstrittene, ineffiziente politische Klasse des Landes gibt Anlass zur Sorge. Premierminister Berlusconi, durch zahlreiche Affären, Gerichtsverfahren und Wahlniederlagen kräftig abgesunken in der Gunst der Wähler, scheint sich weiterhin mehr um das Wohl seiner Konzerne zu sorgen als um die Nöte des italienischen Volkes. Seine Koalition mit der nationalistischen Lega Norte gilt als zerstritten, und auch Finanzminister Lombardi musste sich zuletzt vor Gericht verantworten. Die Hoffnungen liegen auf Staatspräsident Giorgio Napolitano, der immer mehr in die Rolle des Landesvaters wächst und trotz seiner lediglich repräsentativen Funktion großen Einfluss besitzt.

 

Kommentare


Comments are automatically closed after 14 days.